Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen werktags von 8:00 - 16:00 Uhr unter +49 (0) 5642 98 79 907 gerne zur Verfügung. Rabatt für Gewerbekunden

Tipps zur Pflege von Drehstuhlrollen für harte Böden

Bürostuhlrollen sind permanent in Bewegung, selbst wenn die Bewegungen kaum wahrnehmbar sind und nur geringfügig ausfallen. Dennoch legen wir täglich einige Meter auf den Rollen unserer Bürodrehstühlen und deren Rollen zurück, sei es auf Laminat, Parkett oder Fliesen. Gerade auf diesen harten Böden können sich verschiedene Arten von Schmutz ansammeln, von Staub und kleinen Schmutzpartikeln bis hin zu Haaren und anderen Rückständen. Insbesondere im Homeoffice, wo die Grenzen zwischen Arbeits- und Wohnbereich verschwimmen, können sich diese Schmutzpartikel leicht in den Bürostuhlrollen festsetzen.
Daher ist es entscheidend, regelmäßig die Rollen der Bürostühle zu reinigen, um eine optimale Funktionalität sicherzustellen. Mit einfachen Reinigungsmethoden können Sie Ihre Drehstuhlrollen aber schnell und effektiv von Schmutz befreien und sie wieder reibungslos über z.B. Laminat rollen lassen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Bürostuhlrollen schnell wieder in einen optimalen Zustand versetzen können.

1. Die richtigen Rollen wählen:
Beginnen Sie mit der Wahl der geeigneten Rollen für harte Böden wie Laminat, Parkett oder Fliesen.
Rollen mit einer weichen Gummi- oder TPE (Thermoplastisches Elastomere) Beschichtung sind ideal, um Kratzer und Beschädigungen zu vermeiden.

2. Regelmäßige Reinigung:
Reinigen Sie die Rollen regelmäßig mit einem feuchten Tuch, um Staub und Schmutz zu entfernen. Dies verhindert, dass sich Schmutz in den Rollen festsetzt und ihre Funktion beeinträchtigt.

3. Gründliche Reinigung:
Von Zeit zu Zeit sollten Sie die Rollen gründlich reinigen, insbesondere wenn sich bereits Schmutz angesammelt hat. Entfernen Sie die Rollen vom Stuhl und reinigen Sie sie unter warmem Wasser, um hartnäckigen Schmutz zu lösen. Trocknen Sie die Rollen vollständig, bevor Sie sie wieder anbringen.

4. Verwendung von Schutzauflagen:
Zusätzlich zu den richtigen Rollen können Sie auch Schutzauflagen unter dem Rollbereich Ihres Bürodrehstuhls platzieren. Diese schützen den Boden vor Kratzern und Druckstellen, die durch das Gewicht des Stuhls entstehen könnten.

5. Schmierung:
Geben Sie gelegentlich etwas Schmiermittel auf die Rollen, um sicherzustellen, dass sie reibungslos funktionieren. Verwenden Sie am besten ein Schmiermittel, das speziell für Rollen geeignet ist, um Beschädigungen zu vermeiden. Gehen Sie dabei eher sparsam mit den verwendeten Schmiermitteln um.
So vermeiden Sie Rückstände des Schmiermittels auf dem Boden.

Fazit:
Eine regelmäßige Reinigung und Wartung der weichen Drehstuhlrollen ist entscheidend, um ihre optimale Funktionalität zu gewährleisten. Durch einfache Reinigungsmethoden und gelegentliche Schmierung können Sie sicherstellen, dass Ihre Drehstuhlrollen lange halten und reibungslos funktioniert.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

....................................................
  • Zahlungsbedingungen

    Zahlungsarten

  • Gewerbekunden

    Für alle Geschäftskunden bieten wir einen Nachlass von 25% auf sämtliche Bestellungen. Registrieren sie sich einfach unter Angabe Ihrer Steuernummer und profitieren Sie von diesem Sonderangebot.

  • Versand & Lieferung

    Versandkostenfreie Lieferung ab 75 Euro, innerhalb Deutschlands Durch den Versand mit DPD können wir an Sie oder per Direktversand direkt an Ihre Kunden zuverlässig, schnell und termingerecht liefern.